Drucken

12. Oktober 2018

«Digital Value Chains» – Mehrwert durch Digitalisierung in den Wertschöpfungsketten!

Die Logistikbranche entwickelt sich aufgrund technischer, gesellschaftlicher, politischer, ökonomischer sowie ökologischer Trends rasant. Wollen Sie um keinen Preis die Chance verpassen, auch von den Trends profitieren zu können?

 
Wandlungsfähigkeit unter Beweis stellen

Fast täglich stehen mehr digitale Lösungen für Logistik und SCM zur Verfügung. Doch wie kann Ihr Unternehmen durch diese digitalen Angebote Wettbewerbsfähigkeit und Kundennutzen generieren? Unternehmen und Logistik müssen ihre Wandlungsfähigkeit unter Beweis stellen: mit neuen Geschäftsmodellen, intelligenter Logistik und neuen Kompetenzen. Nutzen Sie den aktiven Austausch mit den Experten und diskutieren Sie am 6. November 2018 am 2. Logistik-Forum Schweiz Lösungsansätze mit, um mit Ihrer Logistik und Wertschöpfungskette wettbewerbsfähig zu bleiben.

 

Unter anderem ist es den Veranstaltern gelungen, Claudio Marconi, MD IKEA Supply AG, für eine Keynote zum Thema «Integrierte Supply Chain IKEA – die Antwort auf die Digitalisierung im Geschäftsmodell» zu gewinnen. Das Forum ist die ideale Gelegenheit, sich zu vernetzen und über eines der wichtigsten Themen auszutauschen. 

 

Zahlreiche Sponsoren und Verbände haben mitgeholfen, diesen Event im Verkehrshaus Luzern wiederum attraktiv zu gestalten. 

Details und Anmeldung unter: www.logistikforumschweiz.com

 

Stefanie Nef
Assistentin Standortpolitik
s.nef@hkbb.ch
T +41 61 270 60 80

Artikel teilen

per E-Mail weiterleiten

Das könnte Sie auch interessieren