Drucken

29. Mai 2017

Güterverkehrskonzept Basel: Erste KEP-Runde

Im vergangenen Jahr erarbeitete der Kanton Basel-Stadt in Zusammenarbeit mit dem Logistik-cluster Region Basel das Güterverkehrskonzept Basel. Ein wichtiger Schritt für die Entwicklung des Güterverkehrs und der Logistik. Bewusst wurde zur Erarbeitung ein kooperativer Ansatz zusammen mit den Unternehmen gesucht und einige KEP-Dienstleister wirkten bereits aktiv in der Begleitgruppe mit. Die im Konzept formulierten Massnahmenpakete sollen im laufenden Jahr nun weiterbearbeitet und vertieft werden.

 

Das Amt für Mobilität Basel hat sich gemeinsam mit dem Departement für Wirtschaft, Soziales und Umwelt BS und dem Logistikcluster Region Basel zum Ziel gesetzt, konkrete Massnahmen aus dem Güterverkehrskonzept abzuleiten und in Zusammenarbeit mit Vertretern aus der Logistikbranche umzusetzen. Ziel der Massnahmen ist es unter anderem, KEP-Zustellung im Stadtgebiet auf der „letzten Meile“ zu optimieren.

 

Am 18. Mai 2017 fand zu diesem Zweck die erste KEP-Runde mit Vertretern der regionalen KEP-Dienstleistern statt. Die ersten Weichen sind gestellt und weitere Workshops werden folgen.

 

Gerne halten wir Sie in diesem Projekt auf dem Laufenden!

 

 

Downloads

Güterverkehrskonzept Basel

Aurelia Vögeli
Wissenschaftliche Mitarbeiterin
a.voegeli@hkbb.ch
T +41 61 270 60 80

Artikel teilen

per E-Mail weiterleiten

Das könnte Sie auch interessieren