Drucken

24. November 2016

Der Logistikcluster erhält Verstärkung!

Aufgrund des Weggangs des langjährigen Projektleiters, Markus Breisinger, darf sich der Logistikcluster Region Basel gleich über zwei neue Projektleiter freuen. Es sind dies einerseits Peter Becker und andererseits Prof. Dr. Paul Wittenbrink.

 

Prof. Dr. Paul Wittenbrink konnte im elterlichen Speditionsbetrieb und in verschiedenen Positionen bei der DB AG umfangreiche Management-Erfahrungen sammeln und ist ein ausgewiesener Kenner des Transport- und Logistikmarktes. Als Mitglied der Geschäftsführung der SBB Cargo AG war er verantwortlich für den Bereich Marketing und Sales. Seit Ende 2006 ist Paul Wittenbrink Professor für Transport und Logistik an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Lörrach. Er führt wissenschaftliche Untersuchungen durch und ist einer von drei Gesellschaftern der hwh Gesellschaft für Transport- und Unternehmensberatung mbH sowie der Schwestergesellschaft hwh Beratungsgesellschaft GmbH, Luzern.

 

Peter Becker ist ein ausgewiesener Logistikexperte und kennt die Region Basel aufgrund seiner beruflichen Laufbahn hervorragend. Als ehemaliger Leiter Transporte bei Coop kennt er die Prozesse und Herausforderungen des nationalen und internationalen Detailhandels hervorragend. Als Branchenkenner ist er bestens vernetzt.

 

Die Zusammenarbeit ist hervorragend angelaufen und wir sind überzeugt davon, dass sich der Logistikcluster mit diesen beiden Projektleitern hervorragend weiterentwicklen kann.

 

 
  Prof. Dr. Paul Wittenbrink Peter Becker
Aurelia Vögeli
Wissenschaftliche Mitarbeiterin
a.voegeli@hkbb.ch
T +41 61 270 60 80

Artikel teilen

per E-Mail weiterleiten

Das könnte Sie auch interessieren