Logistik in Ballungsräumen


Die Logistik ist flächenintensiv und benötigt damit viel des knappen Guts «Boden». Transformationsprozesse bestehender Areale hin zu mehr Wohnen, Freizeit und Dienstleistungen verschärfen die Flächenproblematik für die Logistik. Die Branche hat es schwer, ausreichend und geeignete Flächen (Ersatzflächen) entlang der Hauptverkehrsachsen zu finden. Wachstumspotenzial ist kaum vorhanden. Aufgrund der begrenzten Raumverhältnisse und des erhöhten Verkehrsaufkommens wird die Versorgung von Ballungsräumen schwieriger und unattraktiv. Die Situation wird mit Blick in die Zukunft als problematisch gesehen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Drucken Diese Seite drucken